Matthias Otto | Otto Cars GmbH

Herzlich willkommen!

Bei Otto Cars in Duderstadt. Wir legen großen Wert auf individuelle Kundenbetreuung. Kommen Sie doch einfach vorbei oder rufen Sie uns an, wir würden Sie gerne persönlich kennenlernen.

Ihr Matthias Otto
Geschäftsführer Otto Cars

Unsere Ansprechpartner

Otto Cars stellt sich vor

Die Otto Cars GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen und schreibt familiäre Werte groß. Bei uns in Duderstadt setzen wir auf Teamwork und beweisen tagtäglich aufs Neue, dass ein funktionierendes Ganzes deutlich mehr leistet als nur die Summe der einzelnen Arbeitsleistungen. Ein zentraler Aspekt unserer Arbeit ist die Ganzheitlichkeit. Einerseits erhalten Sie bei uns sowohl einen Neuwagen als auch Gebrauchtfahrzeuge sowie Jahreswagen und Tageszulassungen. Andererseits sind wir aber auch für den Erhalt Ihres derzeitigen Fahrzeugs für Sie da und führen entsprechend Reparaturen und Inspektionen aber auch Fahrzeugdiagnosen und Begutachtungen vor einem geplanten Verkauf durch.

Bei Otto Cars GmbH arbeiten ein Servicebereich, ein Verkaufsteam sowie eine Meisterwerkstatt Hand in Hand. Auf diese Weise sind wir in der Lage, Ersatzteile schnell und unkompliziert zu beschaffen und diese direkt einzubauen. Ebenfalls arbeiten wir mit einer ganzen Reihe an Partnerunternehmen zusammen und verlassen uns auf deren Kompetenz, wenn es um das Lösen von Problemen geht. Beispiele sind Liqui Molly im Bereich der Scheibenreparatur und Arbeiten am Autoglas sowie Procon bei allen Arbeiten im Lackbereich. Wir wickeln direkt mit Versicherungen ab und gewährleisten somit einen rundum sorglosen Service. Wir nennen unseren Ansatz auch „Fühl-dich-sicher-Service“, was unter anderem in einer Zehn-Jahre-Garantie und dem garantierten Rückkauf eines bei uns gekauften Fahrzeugs besteht. Ebenfalls arbeiten wir topmoderne Diagnosetechnik, geben eine Termingarantie und halten unsere Versprechen auch im preislichem Bereich.

Zuletzt weisen wir darauf hin, dass wir in Duderstadt Partner der Werkstattmarke AutoCrew und damit des Traditionsunternehmens Bosch sind und über alle erforderlichen Autorisierungen und Zertifikate verfügen.


Wann lernen wir uns kennen?

Otto Cars in  Duderstadt




Unsere Chronik

 1966: gründet Werner Otto einen Malerbetrieb in Brochthausen

 1970: Erweiterung durch eine Autolackierei

 1982: Umzug in Neubau nach Duderstadt an den derzeitigen Standort

 1986: Erweiterung zum Autohaus Vertragshändler der Adam Opel GmbH

 2003: Erweiterung mit Mazda Vertrag

 2003: Anbau einer Neuwagen Ausstellung

 2008: Erweiterung Autocrew Partnerschaft

 2009: Gründung der Otto Cars GmbH, Geschäftsführer wird Matthias Otto

 2010: Anbau und Erweiterung Fahrzeug Waschanlage

 2010: Spezialiesierung auf Opel Jung- und Jahreswagen

 2010. Installation der neuen Opel-CI

 2011: Erweiterung mit KS Autoglas Partnerschaft

 2018: Moderniesierung des Autohauses und Installierung der neuen Opel-CI



Otto Cars | Opel zertifizierte Gebrauchtwagen

Otto Cars | Opel

Otto Cars | Über uns

Otto Cars

Otto Cars Team

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.